Navigation >> Mitteilungen >> 28. Nachtmarsch auf die Rigi

28. Nachtmarsch auf die Rigi

Am Mittwoch, 9. Mai ist es wieder so weit, dann wird um 19.30 Uhr im Einkaufscenter Sunnemärt zum 28. Nachtmarsch von Bremgarten auf die Rigi gestartet.

07.05.2018

Der Marsch führt über Zufikon, Sins, Rotkreuz, Immensee, Seebodenalp, Rigi Staffel zum Ziel Rigi Kulm., das 1798 Meter über Meer liegt. Eine ganz schöne Leistung wenn man bedenkt, dass auf 394 M.ü.M. gestartet wird und die Strecke 50 km lang ist. In 10 – 12 Stunden ist man am Ziel und kann den Sonnenaufgang erleben, vorausgesetzt das Wetter lässt es zu.

Der Marsch wird vom Verein Rigi 91 organisiert und ist signalisiert mit Coop-Fähnli und Lichtern. Etwa 150 Helfer sind die ganze Nacht im Einsatz und betreuen die Wanderer an fünf Verpflegungsständen und Samariterposten. Der Marsch ist auf 2000 Teilnehmer beschränkt und war schon im Januar ausgebucht. Eine Nachmeldung ist am Start nicht mehr möglich.

Für alle, die sich vor dem Marsch noch stärken möchten, bietet das Restaurant SwissCafé im Center ab 17 Uhr ein Rigimarsch-Menü an, d.h. Spaghetti Napolitana oder Bolognese zum Preis von Fr. 14.50. Eine Reservation ist erwünscht unter Telefon 056 633 28 80.

Der Verein Rigi 91 und das Einkaufscenter Sunnemärt wünschen allen Teilnehmern einen interessanten und guten Marsch.

Vorstand Rigi_500-1

Vorstand Verein Rigi 91 von links nach rechts:

Florian Schüepp, Präsident

Toni Dubach, Vizepräsident, OK-Präsident

Anne Seeli, Finanzchefin

Gabriela Karli, Aktuarin

Isabella Nay, OK Finanzchefin

Franz Huber und Nadine Mühlum

Gewisse Ähnlichkeiten mit der Landesregierung sind rein zufällig und gewollt.

Foto: Foto Dubler, Sunnemärt